Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5

Waffen

Aus Terraria Wiki
(Weitergeleitet von Weapons/de)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für eine sortierbare Liste mit jeder Waffe im Spiel siehe Liste der Waffen.
Für Anregungen zur Waffenaufstellung siehe Leitfaden:Klassen-Setups.

Waffen sind essentielle Gegenstände für den Kampf gegen Gegner, Bossgegner und sogar andere Spieler im PvP. Waffen werden hergestellt, in Truhen gefunden, von Gegnern fallengelassen oder von NPCs erworben. In Terraria gibt es eine Vielzahl verschiedener Waffen und Waffenklassen, die bestimmte Spielstile oder spezifische Aufgaben ermöglichen.

Viele Werkzeuge können auch als Waffen verwendet werden, obwohl dies nicht ihr primärer Zweck ist. Im weiteren Sinne können selbst Fallen, sich selbst verteidigende NPCs (DesktopversionKonsolenversionMobilversion) und Lava als Waffen verwendet werden.

Nahkampfwaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwerter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwerter sind Nahkampfwaffen, die in zwei Kategorien eingeteilt werden können: Kurzschwerter und Breitschwerter. Kurzschwerter verfügen über eine sehr geringe Reichweite und greifen mit einer horizontalen „Stoßattacke“ an. Breitschwerter machen eine Schwungbewegung über dem Kopf, weshalb es mit ihnen einfacher ist, fliegende und springende Gegner zu bekämpfen.

  1. Das Laserschwert kann in der Desktopversion Desktopversion, Konsolenversion Konsolenversion, Old-gen-Konsolenversion Old-gen-Konsolenversion und Mobilversion Mobilversion nur im Hardmode hergestellt werden, in der 3DS-Version3DS-Version allerdings bereits vor dem Hardmode.

Jojos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jojos sind Nahkampfwaffen, die sich ähnlich wie Flegel verhalten und dem Mauszeiger folgen.

Jojos des Pre-Hardmodes
Jojos des Hardmodes

Speere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Speere sind Nahkampfwaffen, die eine mittlere Reichweite (oft größer als die von Schwertern) besitzen, aber ähnlich wie Kurzschwerter mit einem Stoß angreifen. Im Gegensatz zu Kurzschwertern können Speere allerdings in eine gezielte Richtung bewegt werden. Speere haben ferner eine höhere Wahrscheinlichkeit, Gegner mehr als einmal zu treffen, insbesondere größere Gegner.

Bumerangs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bumerangs sind Nahkampfwaffen, die zum Spielercharakter zurückkehren, nachdem sie geworfen wurden. Ihr Schaden wird als „Nahkampf“ ausgewiesen, weil sie physisch geworfen werden und keine Munition verbrauchen.

Flegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flegel sind Nahkampfwaffen, die aus einem Objekt, das mit dem Spieler über eine Kette verbunden ist, bestehen. Es gibt zwei Arten von Flegeln: Geworfene Flegel können unendlich lang hängend behalten werden und abgefeuerte Flegel kehren sofort zum Spielercharakter zurück.

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Nahkampfwaffen des Hardmodes besitzen einzigartige Angriffsmethoden und lassen sich daher in keine der obigen Kategorien einordnen. Viele feuern außerdem Projektile ab.

Fernkampfwaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bögen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bögen sind Fernkampfwaffen, die Pfeile als Munition abfeuern. Während mehrere Bögen keinerlei Rückstoß austeilen, besitzen alle Pfeile diesen (mit Ausnahme vom Knochen-DesktopversionKonsolenversionMobilversion und Herzpfeil3DS-Version).

Repetierer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schusswaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werfer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinweis: Die Konfetti-, Schleim- und Wasserpistole sind Scherzwaffen, die weder Schaden noch Rückstoß austeilen. Die Konfettipistole ist verbrauchbar und kann nur einmalig verwendet werden. Die Schleim- und Wasserpistole verursachen rein ästhetische Statuseffekte und können nicht auf einem Waffenregal platziert werden.

Magiewaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zauberstäbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Magische Schusswaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zauberbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschwörungswaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Günstlingsbeschwörungswaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wächterbeschwörungswaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wurfwaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wurfwaffen des Pre-Hardmodes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Granaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platzierbare Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Waffen können nicht direkt verwendet werden, sondern müssen zunächst platziert werden.

Platzierbare Waffen des Pre-Hardmodes
Platzierbare Waffen des Hardmodes

Explosiva[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nicht erhältliche Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mobilversion Mobil-Exklusiver Inhalt: Die Informationen dieses Abschnitts sind ausschließlich für die Mobilversion von Terraria gültig.

Nicht implementierte Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Desktopversion Desktop-Exklusiver Inhalt: Die Informationen dieses Abschnitts sind ausschließlich für die Desktopversion von Terraria gültig.

Entfernte Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Desktopversion Desktop-Exklusiver Inhalt: Die Informationen dieses Abschnitts sind ausschließlich für die Desktopversion von Terraria gültig.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Insgesamt gibt es 388 Waffen: 149 Nahkampfwaffen (80 Schwerter, 18 Speere, 11 Bumerangs, 13 Flegel, 20 Jojos, 7 andere); 91 Fernkampfwaffen (30 Bögen, 10 Repetierer, 26 Schusswaffen, 9 Explosiva, 16 andere); 68 Magiewaffen (32 Zauberstäbe, 13 magische Schusswaffen, 9 Zauberbücher, 14 andere); 29 Beschwörungswaffen (13 Günstlinge, 16 Wächter); 20 Wurfwaffen (15 normal, 5 Granaten) und 32 andere Waffen (4 platzierbar, 16 Kampfwerkzeuge, 9 Explosiva, 3 andere).
  • Wenn ein Gegner unter konstant Schaden verursachenden oder durchdringenden Angriffen leidet, wird ihm eine kurze Unverwundbarkeit zuteil, die Angriffe während dieses Intervalls nutzlos machen.
  • Anders als in manchen anderen Spielen erleiden Gegner in Terraria immer den gesamten Flächenschaden, unabhängig von der Entfernung zum Zentrum.