Qualität dieses Artikels: 1/5
Qualität dieses Artikels: 1/5
Qualität dieses Artikels: 1/5
Qualität dieses Artikels: 1/5
Qualität dieses Artikels: 1/5

Sternschnuppe

Aus Terraria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sternschnuppe
  • Sternschnuppe (Inventargrafik)
Eigenschaften
TypMunitionHerstellungsmaterial
Ben.geschw.17 Sehr schnell
TooltipVerschwindet nach Sonnenaufgang
Max. Stapel99 DesktopversionKonsolenversionMobilversion / 100 Old-gen-Konsolenversion3DS-Version
SeltenheitSeltenheitsstufe: 1
Verkaufen500*5 Silver Coin.png

Sternschnuppen (engl. Falling Star) sind Gegenstände, die zufällig nachts vom Himmel fallen. Sternschnuppen leuchten wie Fackeln. Man kann mit drei von ihnen einen Mana-Kristall herstellen, welcher den maximalen Manavorrat um 20 Punkte erhöht. Sie werden auch für die Herstellung einiger Gegenstände verwendet oder als Munition für die Sternenkanone. Sternschnuppen verschwinden am Morgengrauen, auch wenn sie von einem Spieler fallengelassen wurden.

Sternschnuppen fügen einem Gegner 1000 Schaden zu, sollten sie einen beim Einschlag treffen. Sie können auch Boss-Monster treffen, was den Kampf deutlich verkürzt.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verwendet für[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine einfache Methode um Sternschnuppen zu ernten ist, lange, gerade Straßen zu errichten, auf denen man nachts entlanglaufen kann. Alternativ kann man auch sehr lange Klappen-Brücken im Himmel errichten, obwohl dies den Nachteil hat, das die Plattformen auch Meteoriten abfängt. Meteoriten können nur Blöcke zerstören oder ersetzen, daher bleibt nur eine sehr kleine Menge Meteoriten-Erz, wenn ein Meteorit die Plattform trifft.