Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5

Runenzauberer

Aus Terraria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Runenzauberer
Rune Wizard.png
Eigenschaften
TypUntoter Gegner
UmgebungUntergrundHöhle
KI-TypMagier-KI
Schaden200 / 400 (Kontakt)
90 / 180 (Magieangriff)
Max. Leben600 / 1.200
Abwehr30
Rückstoß-
Widerstand
70 % / 73 %
BannerRunenzaubererbannerRunenzaubererbannerDesktopversionKonsolenversionMobilversion
Fallen gelassene Gegenstände
Münzen5000*50 Silver Coin.png

Der Runenzauberer (engl. Rune Wizard) ist ein seltener Hardmode-Magier, der in der unteren Höhlenebene anzutreffen ist. Sobald er erscheint, feuert er in unregelmäßigen Abständen magische Projektile in Richtung der Spielercharakters, die durch Blöcke hindurch fliegen – ähnlich denen des Feuerkobolds. Anders als diese können die Projektile des Runenzauberers jedoch nicht zerstört werden. Runenzauberer teleportieren sich, nachdem sie acht Projektile abgefeuert haben oder Schaden erlitten haben, zu einem neuen Ort. Sie lassen immer ihre Kleidung, den Runenhut und die Runenrobe, fallen.

Der Runenzauberer gehört zu den wenigen Gegnern, die vom Lebensform-Analysator entdeckt werden können.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Runenzauberer können nur unterhalb eines bestimmten Höhenlevels erscheinen. In kleinen Welten liegt dies bei -795, in mittleren bei -1323 und in großen bei -1718 Fuß.
  • Obwohl Runenzauberer in keinster Weise versuchen, den Spielercharakter als Teil ihres Angriffsmuster zu berühren, teilen sie extremen Kontaktschaden aus, der die meisten Spielercharaktere in bis zu drei Schlägen tötet. Ihre magischen Projektile verursachen deutlich weniger Schaden, können aber nichtsdestotrotz gefährlich werden, besonders zu Beginn des Hardmodes oder wenn sie an unerreichbaren Orten erscheinen.
    • Der Runenzauberer verursacht den zweithöchsten Kontaktschaden im Spiel und den dritthöchsten Schaden allgemein. Sein Kontaktschaden entspricht dem Schaden von Kanonenkugeln von Piratenkäpt'n, Sniperkugeln der Skelettsniper oder Bomben von Clowns. Übertroffen wird er nur von dem Todesstrahl des Marsianer-UFOs im Berserkermodus und dem Verlies-Wächter.
  • Der Runenzauberer scheint ein Hardmode-Äquivalent zu Tim zu sein. Die fallengelassenen Mode-Gegenstände ähneln denen von Tim, sind ebenso einzig von ihm erhältlich und beide Gegner haben ähnliche Angriffsmuster.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ein einfacher Weg, diesen Gegner zu bekämpfen, ist, ihn kontinuierlich anzugreifen. Dies paralysiert ihn im Grunde, verhindert seine Angriffe und das Teleportieren. Ihn mit Flammenmeer! zu versehen, erreicht diesen Effekt sehr schnell.
    • Die hohe Feuerrate des Maxihais sorgt ebenfalls für eine Paralyse.
  • Wegen des enormen Kontaktschadens, wird empfohlen, ihn mit Fernkampfwaffen zu bekämpfen. Allerdings kann sich das in den engen Höhlen, in denen er erscheint, als schwierig erweisen.
  • Die Piranhapistole ist eine sehr effektive Waffe gegen den Runenzauberer, da der Piranha Teleportierungen folgt.
  • Eine effektive, aber sehr gefährliche Methode, den Runenzauberer zu besiegen, besteht darin, eine vollständige Schildkrötenrüstung zu tragen und zwei- bis dreimal in ihn hineinzulaufen, bis er stirbt. Ein Spielercharakter benötigt hierbei aber möglicherweise einen Großen oder Super-Heiltrank.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]