Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5
Qualität dieses Artikels: 5/5

Purpurne Axt

Aus Terraria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Purpurne Axt
Crimson Axe.png
Eigenschaften
TypFliegender Gegner
UmgebungUntergrundpurpur
KIFliegende-Waffe-KI
Schaden80 / 160
Max. Leben200 / 400
Abwehr18
Rückstoß-
Widerstand
60 % / 64 %
Immun gegenVergiftetFlammenmeer!VerwirrtVerfluchtes InfernoToxikumSchattenflamme
BannerPurpurne-Axt-BannerPurpurne-Axt-Banner
Fallengelassene Gegenstände
Münzen 10 Silbermünze
Dieser Artikel handelt von dem Gegner. Für die Purpur-Axt siehe Blutrauschkluster.

Die Purpurne Axt (engl. Crimson Axe) ist ein Hardmode-Gegner, der im Untergrundverderben erscheint. Sie schwebt in der Luft und dreht sich, bevor sie direkt, durch Blöcke hindurch, auf den Spielercharakter zu fliegt. Rückstoß unterbricht diesen Angriff und zwingt sie dazu, erneut zu pausieren und sich zu drehen.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wie die meisten anderen Gegner mit der Fähigkeit, durch Blöcke hindurch zu fliegen, können Purpurne Äxte nicht erscheinen, wenn sich der Spielercharakter vor gültigen Haus-Wänden befindet.
  • Wie die meisten anderen Purpur-Gegner können Purpurne Äxte ausschließlich auf Purpur-Gras, Purpurstein, Purpursand oder Rotem Eis erscheinen. Dies ist ihnen selbst möglich, wenn sich der Spielercharakter nicht in einem Purpur-Biom befindet.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Arkhalis ist eine sehr effektive Waffe, wie auch gegen die anderen der „Fliegende-Waffe“-Gegner, da bereits ein einzelner Treffer dazu führt, dass die Purpurne Axt zunächst nicht weiter angreift. Da das Arkhalis nahezu den gesamten Spielercharakter umgibt, agiert es als eine Art undurchlässiges Schild gegenüber der Purpurnen Axt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Purpurne Axt besitzt die gleiche Grafik wie der Blutrauschkluster, abgesehen vom roten Leuchten.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

History[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Desktop 1.2.3: Fehler behoben, bei dem das Nazar nicht fallen gelassen werden konnte.