Qualität dieses Artikels: 4/5
Qualität dieses Artikels: 4/5
Qualität dieses Artikels: 4/5
Qualität dieses Artikels: 4/5
Qualität dieses Artikels: 4/5

Plantera

Aus Terraria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
PlanteraErste Form
Plantera's First Form.png
Eigenschaften
TypBossgegner
UmgebungUntergrunddschungel
KIPlantera-KI
Schaden50 / 114 (Kontakt)
22 / 19 (Samen)
27 / 24 (Giftsamen)
31 / 27 (Dornenball) DesktopversionKonsolenversion
120 (Dornenball) Old-gen-KonsolenversionMobilversion3DS-Version
Max. Leben30000 / 42000
Abwehr14
Rückstoß-
Widerstand
100 %
Verursacht
Statuseffekt
VergiftetVergiftet
50% / 100% Wahrsch.

Dauer3–7 Sekunden / 2–9 Sekunden
(Giftsamen)
Tooltip des
Statuseffekts
Langsam entweicht das Leben
Immun gegenVergiftetVerwirrtToxikum
Fallengelassene Gegenstände
Münzen 15 Goldmünze
Map Icon Plantera (first form).png
Kartensymbol
PlanteraZweite Form
Plantera.png
Eigenschaften
TypBossgegner
UmgebungUntergrunddschungel
KIPlantera-KI
Schaden70 / 140 DesktopversionKonsolenversion
100 Old-gen-KonsolenversionMobilversion3DS-Version
Max. Leben15000/30000
21000/42000
Abwehr10
Rückstoß-
Widerstand
100%
Immun gegenVergiftetToxikumVerwirrt
Fallengelassene Gegenstände
Münzen15 Goldmünze
Map Icon Plantera (second form).png
Kartensymbol
Planteras Haken
Plantera's Hook.png
Eigenschaften
TypBossgegner-Bestandteil
UmgebungUntergrunddschungel
KIPlanteras-Haken-KI
Schaden60 / 120
Max. Leben4000 / 8000
Abwehr24
Rückstoß-
Widerstand
0 % / 10 %
Immun gegenVergiftetVerwirrtToxikum
Planteras Tentakel
Plantera's Tentacle.png
Eigenschaften
TypBossgegner-Bestandteil
UmgebungUntergrunddschungel
KIPlanteras-Tentakel-KI
Schaden60 / 120
Max. Leben1000 / 2000
Abwehr20
Rückstoß-
Widerstand
0 % / 10 %
Immun gegenVergiftetVerwirrtToxikum
Spore
Spore.png
Eigenschaften
TypGegner
UmgebungUntergrunddschungel
KISporen-KI
Schaden70 / 140 (126)
Max. Leben1
Abwehr0
Rückstoß-
Widerstand
100 %
Immun gegenVerwirrt

Plantera Trophy.png „Im Dschungel wird es unruhig ...“ Plantera Trophy.png

Plantera ist ein Bossgegner des Hardmodes, der bekämpft werden kann, sobald alle drei Mechanischen Bosse besiegt wurden. Sie lässt einen Tempelschlüssel fallen, der Zugang zum Dschungeltempel gewährt.

Solange Plantera am Leben ist, spielt ihre exklusive Musik.

Beschwörung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem alle drei Mechanischen Bosse besiegt wurden, beginnen Planteras Birnen zufällig im Untergrunddschungel zu wachsen – angekündigt durch die Statusnachricht „Im Dschungel wird es unruhig ...“ Eine solche Birne kann mit einer Spitzhacke, einem Bohrer, dem Clentaminator (mit dunkelblauer Lösung) oder indem die Blöcke unter ihr deaktiviert werden, zerstört werden. Plantera erscheint unmittelbar nach Zerstören einer Birne.

Angriffsmuster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Plantera erwacht

Zweite Form

Plantera bewegt sich mit langsamer Geschwindigkeit durch Blöcke hindurch und hakt sich dabei mit langen Ranken, an deren Enden Planteras Haken sitzen, an Blöcken im Vordergrund fest – ähnlich den mehrfachen Greifhaken. In der zweiten Phase hakt sie sich auch an Hintergrundwänden fest.

Erste Form[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Plantera bleibt auf Abstand, verfolgt den Spielercharakter aber und feuert dabei rosafarbene Samen. Mit abnehmender Gesundheit steigt die Angriffsrate. Sobald Planteras Gesundheit unter 80% des Maximalwertes fällt (24000 / 33600), beginnt sie, rosafarbene Dornenbälle und grüne Giftsamen abzufeuern.

Zweite Form[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besitzt Plantera nur noch die Hälfte ihrer maximalen Lebenspunkte, wechselt sie in die zweite Form: Die rosafarbenen Blütenblätter fallen ab und eröffnen den Blick auf ein dornenbesetztes Maul. Der Bossgegner bewegt sich nun deutlich schneller und sucht den Kontakt mit dem Spielercharakter. Es wachsen Planteras Tentakel, mehrere kleine Mäuler, die Kontaktschaden verursachen und nach dem Tod nicht nachwachsen. Plantera feuert außerdem schwebende rosafarbene Sporenprojektile, die zum Spielercharakter hin treiben – ähnlich den Projektilen der Riesigen Pilzbirne.

Wütende Plantera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlässt der Spielercharakter während des Kampfes den Untergrunddschungel, tritt Plantera in einen „wütenden“ Zustand ein. Sie verursacht dabei doppelten (in der zweiten Form vierfachen) Schaden, erhält doppelte Abwehr und Bewegungsgeschwindigkeit und verändert ihre Angriffsmuster, indem sie z.B. direkt auf den Spielercharakter zueilt. Bei der Rückkehr in den Untergrunddschungel kehrt Planteras normales Verhalten zurück.

Angriffsarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Planteras Haken Planteras Haken: Die Enden von Planteras Ranken, die sich an Oberflächen festhaken und 60 / 120 Kontaktschaden verursachen.
  • Samen Giftsamen Samen (erste Form): Mit den Stacheln von Hornissen zu vergleichen, schießen diese Projektile mit moderater Geschwindigkeit (durch Blöcke hindurch) geradlinig auf den Spielercharakter zu und verursachen beim Kontakt 22 / 19 Schaden. Bleiben Plantera 80% ihrer Lebenspunkte (24000 / 33600) oder weniger, feuert sie grüne Giftsamen, die 27 / 24 Schaden verursachen.
  • Thorn Ball.png Dornenkugeln (erste Form): Dornenkugeln sind rosafarbene, stachlige Kugeln, die flummiartig herumspringen und 31 / 27 Kontaktschaden verursachen. Plantera feuert sie erst ab, nachdem ihre Gesundheit unter 80% liegt (ab 24000 / 33600 Lebenspunkten). In der zweiten Phase werden keine Dornenkugeln mehr abgefeuert, allerdings können vorhandene Dornenkugeln noch einige Zeit herumspringen.
  • Planteras Tentakel Planteras Tentakel (zweite Form): Planteras Tentakel bestehen aus kleinen Mäulern an Ranken, den Fressmäulern sehr ähnlich. Sie verursachen 60 / 120 Schaden und besitzen 1000 / 2000 Lebenspunkte.
  • Spore Sporen (zweite Form): Sporen verhalten sich ähnlich wie die Pilzssporen der Riesigen Pilzbirne: Sie können durch Blöcke hindurch fliegen und lassen sich sehr leicht zerstören. Sie verursachen 70 / 140 (126) Kontaktschaden.

Experten-Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Experten-ModusDesktopversionKonsolenversion gibt es neben den verbesserten Basisdaten einige signifikante Unterschiede im Angriffsmuster.

Erste Form[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Planteras Samen fliegen durch Blöcke hindurch und haben höheren Schaden. Ferner können sie in begrenztem Maße auf den Spielercharakter zusteuern. Die Dornenkugeln erscheinen häufiger und fokussieren ebenfalls den Spielercharakter.

Zweite Form[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Planteras Tentakel, die im normalen Modus nur am Körper von Plantera hängen, sind nun an ihren Haken befestigt und treten in deutlich größerer Zahl auf. Plantera selbst ist schneller und teilt mehr Kontaktschaden aus.

Folgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Plantera lässt immer ein Tempelschlüssel fallen, mit dem man den Dschungeltempel betreten und dort den Bossgegner Golem bekämpfen kann. In der Old-gen-Konsolenversion Old-gen-Konsolenversion, Mobilversion Mobilversion und 3DS-Version3DS-Version können Tempelschlüssel auch mit Biomschlüsselformen kombiniert werden, um Biomschlüssel herzustellen. In der Desktopversion Desktopversion und Konsolenversion Konsolenversion werden Biomschlüssel jedoch direkt fallen gelassen und Schlüsselformen sind nicht mehr erhältlich.

Direkt nach dem Besiegen erscheint die Statusnachricht „Schreie erschallen aus dem Verlies ...“ Sie signalisiert, dass im Verlies bedeutend schwierigere Gegner erscheinen (Details). Diese lassen starke neue Waffen, Accessoires und andere Gegenstände fallen. Verliesgeister beginnen zu erscheinen, die Ektoplasma fallen lassen, ein neues Herstellungsmaterial, das GeisterbarrenDesktopversionKonsolenversion sowie die beiden Events Kürbis- und Frostmond freischaltet.

SpielerInnen der Old-gen-Konsolenversion Old-gen-Konsolenversion, Mobilversion Mobilversion und 3DS-Version3DS-Version wird geraten, den Tempelschlüssel zum Herstellen eines Biomschlüssels zu behalten und den Dschungeltempel mithilfe von Aktoren zu betreten.

Zusätzlich tritt Folgendes in Kraft:

Erfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Achievement The Great Southern Plantkill.png
Das große Pflanzenjäten im Süden • „Besiege Plantera, die überwachsene Monstrosität in den Tiefen des Dschungels.“
Defeat Plantera for the first time. DesktopversionKonsolenversion

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wenn Plantera beschworen wurde und man eine weitere Planteras Birne zerstört, wird keine zweite Plantera beschworen, obwohl die Birne verschwindet.
  • Wenn Plantera keine Oberfläche findet, an die sie sich heften kann, wird sie langsam in Richtung Weltraum schweben, bis sie eine Oberfläche findet, an die sie sich wieder heften kann. Die Greifarme von Plantera durchdringen Blöcke, deshalb wird Plantera einfach ausbrechen, wenn man versucht, sie einzubauen.
  • Wenn die drei mechanischen Bosse vor der Fleischwand besiegt wurden, ist das Töten letzterer dennoch Voraussetzung, um die Statusnachricht „Im Dschungel wird es unruhig ...“ auszulösen.
  • In der Mobilversion Mobilversion und 3DS-Version3DS-Version verursachen Dornenkugeln bedeutend mehr Schaden.
  • Falls Teile des Untergrunddschungels vom Verderben bzw. Purpur konvertiert worden sind oder der Untergrunddschungel ein Pilzbiom oder eine Marmor-/Granithöhle beherbergt, so sollten diese Bereiche während des Kampfes vermieden werden, da Plantera „wütend“ werden könnte.
  • Im Experten-ModusDesktopversionKonsolenversion ist es möglich, von Plantera 16 Gegenstände gleichzeitig zu erhalten, darunter ein Entwickler-Set mit fünf Gegenständen.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für ausführlichere Strategien und Waffen- und Arena-Empfehlungen bezüglich des Kampfes mit Plantera siehe Leitfaden:Plantera-Strategien.

Important.svg Dieser Abschnitt ist nicht oder unvollständig übersetzt.
Hilf mit, indem du den Text übersetzt und anschließend diesen Hinweis entfernst. Dies entfernt diese Seite auch aus der Liste von Seiten mit unzureichender Übersetzung.
  • Excavate a sizable area to allow easier dodging before summoning Plantera.
    • Widening a Bee Hive in the Underground Jungle is a fast and effective way of making an arena for fighting Plantera (but watch out for the Larva unless you want to intentionally summon Queen Bee).
  • Using a Gravitation Potion can help the player avoid any further damage from Thorn Balls laying on the ground, as the Thorn Balls obey gravity and fall to the floor. Alternatively, the player can use an arena which has a large empty area at the bottom for Thorn Balls to bounce in, well below the player and out of harm's way.
  • Plantera's Bulbs can spawn in player-made Jungle biomes, which can provide a slightly easier way to fight Plantera.
  • Narrow passages slow Plantera as it takes more time for her to grip the surrounding terrain.
  • Plantera spawns off-screen and is fairly easy to outrun, which means if the player intends for Plantera to chase them, they will need to stop periodically or move much more slowly than normal. Note that she moves faster and more aggressively in her second phase.
  • The Flamethrower could be considered for fighting Plantera due to the continuous stream of projectiles emitted, and is a pre-Plantera weapon which can easily be crafted after defeating Skeletron Prime.
  • Using Golden Shower, Ichor Arrows or Ichor Bullets to lower Plantera's defense is sure to make the fight less difficult. In addition, the Ichor debuff makes Plantera more visible, as it gives her a bright yellow shading.
  • Summoning Queen Bee during the fight is a very easy way to gain a 200 HP heal that can be "left alone" until needed.
  • Using timed Teleporters and a Death Sickle can be an easy way to beat Plantera. Make sure to always be aware of Plantera's Hooks.
  • On the Old-gen-Konsolenversion Old-gen-Konsolenversion, if all players die while Plantera is alive, she will stay where the player died, so try to stay around a Bed or the spawn point. This will work on the Konsolenversion Konsolenversion in multiplayer as well.
  • Avoid using the Clentaminator near you to prevent Plantera from getting enraged during battle.
  • For players using a Neptune's Shell, clearing a large area and flooding it can make a great arena. Combining this with an item that increases swimming speed (preferably a Flipper Potion to free up an accessory slot) should render dodging the majority of Plantera's projectiles a relatively easy task.
  • In her Plantera's form, her only ranged attack consists of the Spores which are very easy to kill. This means as long as the player maintains their distance, they could kill her while taking little to no damage.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Name „Plantera“ stammt von dem Namen der ehemaligen US-amerikanischen Metal-Band Pantera, die Cenx’ Lieblingsband ist. Plantera lässt „Die Axt“ fallen, dem Gitarristen Panteras Dimebag Darrell Tribut zollend. Ferner lautet der englische Name des Erfolgs „Das große Pflanzenjäten im Süden“ „The Great Southern Plantkill“, ein Verweis auf das achte Studioalbum von Pantera, The Great Southern Trendkill, das 1996 veröffentlicht wurde.
    • Planteras Musik ist den Genres Rock ’n’ Roll und Metal zuzuordnen, höchstwahrscheinlich ein weiterer Verweis auf Pantera. Teile ihres Liedes erinnern an den Schlussteil von Panteras Domination, der sechste Titel auf ihrem fünften Studioalbum Cowboys from Hell von 1990.
  • „Plantera“ ist in der schwedischen Sprache der Infinitiv des Verbs „pflanzen“. Auf Französisch ist „Plantera“ die Futur-simple-Form von „pflanzen“ (dritte Person Singular).
  • In der Old-gen-Konsolenversion Old-gen-Konsolenversion ist das Symbol des Speicherns einer Welt eine Dornenkugel.
  • Plantera besitzt zusammen mit der Bienenkönigin die größte Anzahl an unterschiedlichen Gegenständen, die sie fallen lassen kann.
  • Plantera ist mit dem MondherrnDesktopversionKonsolenversion der einzige Bossgegner, der eine exklusive Musik besitzt.
  • Plantera scheint ein übergroßes Löwenmäulchen darzustellen.
  • Laut Cenx ist Plantera weiblich.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Important.svg Dieser Abschnitt ist nicht oder unvollständig übersetzt.
Hilf mit, indem du den Text übersetzt und anschließend diesen Hinweis entfernst. Dies entfernt diese Seite auch aus der Liste von Seiten mit unzureichender Übersetzung.
  • Desktop 1.3.0.1:
    • Increased chance for The Axe to be dropped by Plantera from 0.5% to 2%.
    • Biome Chests can no longer be opened until Plantera is defeated.
    • Temple Keys are no longer required to make Biome Keys.
    • Added Expert mode drop, Spore Sac.
    • Now has a chance to drop the Seedler.
    • In Expert mode seeds fired from Plantera now travel through blocks.
    • Now drops 50-149 rockets, up from 20-49.
  • Desktop 1.2.4: Fixed bug where "The jungle grows restless" message would appear when you defeat Wall of Flesh, which occurs most often in online servers.
  • Desktop 1.2.3:
    • Now drops 15 Goldmünze.
    • Now despawns when all players have been killed.
    • Is now required to be killed in order to summon Golem from the Lihzahrd Altar.
    • Now has a chance to drop the Plantera Mask.
    • Plantera bulbs no longer spawn until all 3 Mech bosses are defeated.
  • Desktop 1.2.1.2:
    • Plantera is no longer needed for solar eclipses.
    • Its speed has been reduced.
    • Plantera now enrages when taken out of the Jungle or to the surface.
  • Desktop 1.2.1.1: When killed for the first time the message "Screams are echoing from the dungeon..." will now appear.
  • Desktop 1.2.0.3.1:
    • Fixed a problem that defeating plantera would force serverside characters.
    • Solar Eclipses now only happen after Plantera has been defeated.
  • Desktop 1.2.0.3:
    • Plantera now must be defeated to allow Hardmode dungeon enemies to spawn.
    • Hardmode Crimson, Corruption, and Hallow spread is now slowed after killing Plantera instead of any Mechanical Boss.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]