Mondherr

Aus Terraria Wiki
(Weitergeleitet von Moon Lord)
Wechseln zu: Navigation, Suche
DesktopversionKonsolenversionMobilversion Desktop-/Konsolen-/Mobil-Exklusiver Inhalt: Die Informationen sind ausschließlich für die Desktop-, Konsolen- und Mobilversion von Terraria gültig.
Mondherr
Moon Lord.png
Eigenschaften
TypBossgegner
UmgebungMondinvasion
KI-TypMondherren-KI
Schaden(abhängig vom Angriff)
Max. Leben145000 / 217500 (gesamt)
Abwehr(abhängig vom Bestandteil)
Rückstoß-
Widerstand
100%
Verursacht
Statuseffekt
MondbissMondbissDesktopversionKonsolenversionMobilversion
Dauer14 / 16 Sekunden
Tooltip des
Statuseffekts
Du kannst Heileffekte nicht absorbieren
Immun gegenVerwirrt
Map Icon Moon Lord.png
Kartensymbol

Moon Lord Trophy.png „Bevorstehendes Unglück nähert sich...“ Moon Lord Trophy.png

Der Mondherr ist ein Hardmode-Bossgegner, der nach Besiegen des Irren Kultisten bekämpft werden kann. Er wird in den Desktopversion Desktopversion, Konsolenversion Konsolenversion und Mobilversion Mobilversion als der finale Boss von Terraria angesehen.

Falls alle Spieler während des Kampfes sterben, verschwindet der Mondherr. Er kann erneut beschwört werden, indem die Mondinvasion ein weiteres Mal durchlaufen wird (sobald die Kultisten am Eingang des Verlieses wiedererscheinen) oder indem ein Himmlisches Siegel benutzt wird.

Siehe weiter unten für den Statuseffekt Mondbiss, der vom Mondherren zugefügt wird.

Solange der Mondherr am Leben ist, spielt seine eigene, exklusive Musik.

Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mondherr hat zwei Hände und einen Kopf, die alle besiegt werden müssen, bevor sein Kern angegriffen werden kann. Die Hände positionieren sich auf jeder Seite des Spielercharakters.

Jede Hand und der Kopf enthalten ein verwundbares augenähnliches Ziel, das sich mithilfe eines Augenlids für gewisse Zeit öffnet und wieder schließt. Verwundet werden können die Augen nur während des offenen Zustands. Sobald diese drei Bestandteile und der daraufhin angreifbare Kern besiegt wurden, ist der Boss besiegt.

Der Mondherr teleportiert sich zu Spielern, sollten alle zu weit außer Reichweite von ihm sein.

Angriffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Hände des Mondherren bewegen sich vom Kern werg und ihre Augen lassen mehrere Phantasmische SphärenPhantasmische Sphären in einer Linie erscheinen. Nach einigen Sekunden explodieren diese und verursachen hohen Schaden. Wenn der Spielercharakter weit genug entfernt ist, stürmen sie gleichzeitig auf ihn zu, bevor sie explodieren. Allerdings können sie sich nicht in einem Winkel von höher als ca. 30° in beide Richtungen bewegen.
  • Die Augen der Hände lassen außerdem mehrere Phantasmische AugenPhantasmische Augen erscheinen, die sich für eine kurze Zeit in alle Richtungen bewegen und sich dann auf den Spielercharakter fokussieren. Genau wie Phantasmische Sphären können sie sich nur in einem kleinen Radius bewegen, weswegen ihnen durch eine Aufwärtsbewegung einfach ausgewichen werden kann. Beim Kontakt mit Blöcken oder Spielercharakteren explodieren sie.
  • Ferner feuern die Augen der Hände gelegentlich zwei Phantasmische BolzenPhantasmische Bolzen schnell hintereinander ab, die durch Blöcke hindurch auf den Spielercharakter zu fliegen.
  • Das Auge des Kopfs öffnet sich von Zeit zu Zeit für wenige Sekunden und feuert dann einen Phantasmischen TodesstrahlPhantasmischen Todesstrahl, einen großen Laser, der über den Spieler hinwegzieht. Dieser Angriff ist mit Abstand der mit dem größten Schaden des Mondherren. Danach blinkt das Auge des Kopfs mehrere Male, feuert zwei Phantasmische BolzenPhantasmische Bolzen (genau wie die Augen der Hände) und schließt sich.
  • Der Mund versucht in regelmäßigen Abständen, einen Tentakel mit dem Spielercharakter zu verbinden. Der Tentakel kann sich durch Blöcke hindurch bewegen. Sobald der Spielercharakter erreicht wurde, erscheinen mehrere MondblutegelpfropfenMondblutegelpfropfen, die vom Spielercharakter aus zum Mund des Mondherren fliegen. Jeglicher Mondblutegelpfropf, der den Mund erreicht, heilt 1000 Lebenspunkte eines der noch lebenden Bestandteile des Mondherren.
  • Der Tentakel fügt außerdem den Statuseffekt „Mondbiss“ zu, was Lebensdiebstahleffekte von Waffen und Rüstungen wie den Vampirmessern oder der Gespensterrüstung 14 / 16 Sekunden lang annulliert.
  • Wenn eine Hand oder der Kopf besiegt wurde, befindet sich an der Stelle eine dornige Spalte, die Kontaktschaden austeilt.
  • Zusätzlich erscheint beim Besiegen eines Bestandteils ein Wahres Auge von CthulhuWahres Auge von Cthulhu, das durch vier Angriffe rotiert:
    • Das Auge lässt Phantasmische AugenPhantasmische Augen erscheinen, die sich genauso verhalten wie vor Besiegen des entsprechenden Bestandteils.
    • Das Auge lässt sechs Phantasmische SphärenPhantasmische Sphären in einer Kreisformation um sich herum erscheinen, die nach wenigen Sekunden direkt auf den Spielercharakter zu fliegen.
    • Das Auge feuert zwei Phantasmische BolzenPhantasmische Bolzen auf den Spielercharakter ab, genau wie die Augen in den Händen.
    • Abschließend lädt das Auge einen niederwertigen Phantasmischen Todesstrahl auf und zieht ihn über den Spielercharakter hinweg. Dieser Strahl ist kleiner und verursacht deutlich weniger Schaden als das Original aus dem Auge des Kopfs.
    • Während die Wahren Augen von Cthulhu diese Angriffe ausführen, bleiben sie an einer Stelle, was der Spielerin/ dem Spieler Zeit verschafft, Distanz zwischen sich und das Auge zu bringen und so die Angriffe besser antizipieren zu können.

Bestandteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mondherrenkopf
Moon lord head.gif
Eigenschaften
TypBossgegner-Bestandteil
UmgebungMondinvasion
KI-TypMondherrenkopf-KI
Schaden0 (melee)
150 / 300 (Phantasmischer Todesstrahl)
60 / 120 (Phantasmischer Bolzen)
Max. Leben45000 / 67500
Abwehr50
Rückstoß-
Widerstand
100 %
Immun gegenVerwirrt
Mondherrenhand
Moon lord hand.gif
Eigenschaften
TypBossgegner-Bestandteil
UmgebungMondinvasion
KI-TypMondherrenhand-KI
Schaden0 (melee)
100 / 200 (Phantasmische Sphäre)
60 / 120 (Phantasmisches Auge)
60 / 120 (Phantasmischer Bolzen)
80 (Kontakt (Augenhöhle))
Max. Leben25000 / 37500
Abwehr40
Rückstoß-
Widerstand
100 %
Immun gegenVerwirrt
Mondherrenkern
Moon lord core.gif
Eigenschaften
TypBossgegner-Bestandteil
UmgebungMondinvasion
KI-TypMondherrenkern-KI
Schaden0
Max. Leben50000 / 75000
Abwehr70
Rückstoß-
Widerstand
100 %
Immun gegenVerwirrt

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Mondherr kann in jeder Welt, in der Golem bereits besiegt wurde, mit einem Himmlischen Siegel beschwört werden. Das Besiegen des Irren Kultisten ist dafür nicht notwendig.
  • Das Verlassen der Welt nach Erscheinen der Nachricht „Bevorstehendes Unglück nähert sich...“ verhindert das Erscheinen des Mondherren, selbst nach erneutem Betreten der Welt.
    • Offenbar gilt dies nicht immer, da Spieler berichtet haben, dass der Mondherr selbst nach langer Abwesenheit aus der Welt erschienen ist.
  • Wenn sich die Spielerin/ der Spieler vom Mondherren wegteleportiert, teleportiert er sich hinterher. Es muss bedacht werden, dass das Teleportieren nach Hause, um sich bei der Krankenschwester zu heilen, den Mondherren in die Basis der Spielerin/ des Spielers bringt.
    • Im Mehrspieler-Modus greift der Mondherr den nächsten Spielercharakter an. So kann sich mit dem Heilen bei der Krankenschwester abgewechselt werden.
  • Wenn der Spielercharakter während der Todesanimation des Mondherren stirbt, verschwindet er und lässt keinerlei Gegenstände fallen.
  • Der Mondherr kann Waffen der vier Hauptklassen fallenlassen: Drei Nahkampfwaffen, zwei Fernkampfwaffen, zwei Magiewaffen und zwei Beschwörungswaffen.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für ausführlichere Strategien und Waffen- und Arena-Empfehlungen bezüglich des Kampfes mit dem Mondherren siehe Leitfaden:Mondherr-Strategien.

  • Mit dem Gravitationstrank kann sich schnell genug vertikal bewegt werden, um den meisten Angriffen des Mondherren auszuweichen, allerdings kann es schwierig sein, seine verwundbaren Bestandteile zu treffen. Gegner verfolgende Waffen können sich hierbei als vorteilhaft erweisen.
  • Mit einem Gravitationstrank kann auch seinem Phantasmischen Todesstrahl gut ausgewichen werden.
  • Ein großer Anteil des Schadens des Mondherren, inklusive des Phantasmischen Todesstrahls, ist durch Blöcke abwehrbar. Während des Kampfes Schutz unter solchen Barrieren zu suchen, ist durchaus empfehlenswert.
    • Mit einer Waffe, die durch Blöcke hindurch angreift, wie dem Sonnenausbruch, kann großen Teilen des Schadens entgangen werden, was das Ausweichen weniger komplex macht. Zwei Reihen von Blöcken (eine, auf der entlang gerannt wird und eine darüber zum Schutz vor Lasern) sind hierfür hilfreich.
  • Der Mondbiss-Statuseffekt, der regenerative Aktivitäten unterbindet, ist davon abhängig, dass ein Tentakel Kontakt mit dem Spielercharakter hat. Es ist möglich, sich außerhalb dessen maximaler Reichweite zu bewegen, dadurch den Statuseffekt zu vermeiden und Heileffekte zu nutzen. Eine solche Methode beinhaltet Asphalt, eine andere ein langes Lorengleis mit Benutzung eines Mechanischen Wagens.
  • Es ist empfehlenswert, die beiden Hände zunächst auf niedrige Gesundheit zu bringen und währenddessen jedes Mal die wenige Zeit, die der Kopf verwundbar ist, zu nutzen. Alle drei Bestandteile sollten dann schnell hintereinander besiegt werden, um die Wahren Augen von Cthulhu nicht unnötig früh erscheinen zu lassen. Dadurch muss ihnen erst in der zweiten Hälfte des Kampfes ausgewichen werden, was die Überlebenschacen während der ersten Hälfte steigert.
  • Da die Hände nach Besiegen Kontaktschaden verursachen, muss ihnen während des Wegrennens (bei Verwendung bspw. einer Himmelsbrücken-Strategie) angemessen ausgewichen werden.
  • Es ist nicht empfohlen, die Vampirmesser oder die Gespensterkapuze zu nutzen, denn der Mondbiss-Statuseffekt passiert relativ oft, was den Lebensdiebstahleffekt dieser Gegenstände nutzlos macht.
  • Anders als jeder andere Bossgegner (mit Ausnahme des Zerstörers) verschwindet der Mondherr nicht, wenn sich der Spielercharakter zu weit von ihm entfernt. Stattdessen teleportiert er sich an die neue Position.
    • Dabei teleportiert er sich immer zu dem Spielercharakter, der sich ihm am nächsten befindet.
    • Da er sich teleportiert, sollte sich eine Krankenschwester direkt am Erscheinungspunkt befinden, um die Zeit, zu ihr zu laufen, zu sparen.
  • Eine Rute der Zwietracht hilft in großen Maßen im Kampf, besonders, um den Phantasmischen Todesstrahlen auszuweichen. Gemäßigte Benutzung ist jedoch obligatorisch, da Absolutes Chaos unachtsame Spieler leicht umbringen kann.
  • Die Kosmischen Autoschlüssel können einen großen Vorteil einbringen, da das Ausweichen der Angriffe in der Luft deutlich einfacher als am Boden ist und das UFO sich etwas schneller als der Mondherr bewegt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Obwohl Cenx es während der Entwicklung dementierte, ähnelt der Mondherr typischen Abbildungen von Cthulhu, einer Kreatur, die das erste Mal in der Kurzgeschichte „Cthulhus Ruf“ von H. P. Lovecraft erscheint. Vor der Veröffentlichung von Patch 1.3 wurde häufig spekuliert, dass Cthulhu der finale Boss von Terraria werden würde (was teils auf ein frühes Konzeptdesign des Entwickler-Teams zurückzuführen ist). Cenx gab später an, dass der Mondherr eher Cthulhus Bruder sei.[1]
  • Arkhayla bestätigte in einem Post, dass der Mondherr tatsächlich der Bruder von Cthulhu ist. Ferner schrieb sie, dass er Steve heiße, was jedoch auch Teil eines Witzes sein kann.[2]
  • Die Beziehung zu Cthulhu basiert auf Lovecrafts „Cthulhu-Mythos“, wonach Cthulhu zwei Brüder hat, einen identischen Zwilling names Kthanid und einen Halbbruder namens Hastur, die eine Erscheinung ähnlich der von Cthulhu haben. Der Mondherr repräsentiert hier vermutlich Hastur, da auch er einen Hinweis auf sein Erscheinen hat und sein Bruder Kthanid „so gut [ist] wie sein Bruder böse“ ist, was es unwahrscheinlich macht, dass dieser die Spielerin/ den Spieler angreifen würde.
  • Terrarias finaler Boss sollte ursprünglich der Mond selbst sein, der sich auf die Welt hinab begibt, allerdings wurde diese Idee laut Cenx später aufgegeben.[3][4]
  • Obwohl der Mondherr der finale Boss des Spiels ist, lässt er im normalen Modus weniger Geld als die Fleischwand fallen, im Experten-Modus überhaupt keins.
  • Ferner ist er trotz seines Status als finaler Boss von allen Bossen gegen die wenigsten Statuseffekte, mit nur dem „Verwirrt“-Statuseffekt, immun.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Achievement Champion of Terraria.png
Champion von Terraria • „Besiege den Mondherrn.“
Defeat the Moon Lord for the first time. DesktopversionKonsolenversionMobilversion
Achievement Slayer of Worlds.png
Schlächter der Welten • „Besiege jeden Boss in Terraria.“
Defeat every boss in the game. DesktopversionKonsolenversionMobilversion

Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]