As part of the Unified Community Platform project, your wiki will be migrated to the new platform in the next few weeks. Read more here.

Qualität dieses Artikels: 3/5
Qualität dieses Artikels: 3/5
Qualität dieses Artikels: 3/5
Qualität dieses Artikels: 3/5
Qualität dieses Artikels: 3/5

Flammenpeitsche

Aus Terraria Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flammenpeitsche
  • Flammenpeitsche (Inventargrafik)
Stack digit 1.png
Eigenschaften
Typ
Schaden36 Desktop-, Konsolen- und Mobilversion / 34 Old-gen-Konsolenversion3DS-Version (Magie)
Rückstoß6,5 (Stark)
Mana18 Desktop-, Konsolen- und Mobilversion / 16 Old-gen-Konsolenversion3DS-Version
KT-Chance4 %
Ben.geschw.30 (Durchschnittlich)
Proj.geschw.6
TooltipRuft einen steuerbaren Feuerball herbei
Seltenheit3*Seltenheitsstufe: 3
Verkaufen25000*250
Research1 erforderlich
Verursacht Statuseffekt
Negativer
Statuseffekt
Flammenmeer!Flammenmeer!
TooltipLangsam entweicht das Leben
Wahrscheinlichkeit50 %
Dauer4–8 Sekunden
Erstellt Projektil
  • Flammenpeitsche
    Flammenpeitsche

Die Flammenpeitsche (engl. Flamelash) kann in der Hölle in der Schatten Kiste gefunden werden. Bei Nutzung der Peitsche erschafft diesen einen Feuerball, der vom Mauscursor gesteuert werden kann. Dieser Feuerball strahlt ein wenig Licht aus, womit die Flammenpeitsche zum Erkunden dunkler Abgründe genutzt werden kann. Da das Nutzen der Flammenpeitsche nur marginal mehr Mana kostet als die Magische Rakete, dafür aber mehr Schaden verursacht, wird sie auch als eine höhere Version der Magischen Rakete angesehen.

Ein Angriff trifft den Gegner doppelt.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das vom Feuerball ausgestrahlte Licht eignet sich perfekt zum Erkunden im Untergrund, ohne dass man selbst hinabsteigen muss.
  • Da der Feuerball vom Mauscursor gesteuert wird, eignet sich die Flammenpeitsche um von Monstern überbevölkerte Untergrundabschnitte und Höhlen zu säubern.
  • Zudem kann diese Waffe dazu angewendet werden um sämtliche Arten von Wurmgegner direkte Kopftreffer zu verpassen. Dazu zaubert man einfach einen Feuerball und hält den Mauscursor an die Stelle, an der man ein Austreten des Wurmes erwartet. Bei kleineren Würmern führt dieser Kopftreffer zu einem sofortigen Ausschalten, bei größeren richtet dieser Kopftreffer mehr Schaden an als beispielsweise ein Körpertreffer mit einer Nahkampfwaffe.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Magische Rakete – Eine etwas andere Version der Flammenpeitsche, welche statt einem Feuerball eine leuchtende Rakete entsendet.