Qualität dieses Artikels: 3/5
Qualität dieses Artikels: 3/5
Qualität dieses Artikels: 3/5
Qualität dieses Artikels: 3/5
Qualität dieses Artikels: 3/5

Adamantiterz

Aus Terraria Wiki
(Weitergeleitet von Adamantite Ore/de)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adamantiterz
  • Adamantiterz (Inventargrafik)
  • Adamantiterz (platziert)
Stack digit 9.pngStack digit 9.png
Eigenschaften
TypErzHerstellungsmaterial
Ben.geschw.14 Sehr schnell
SeltenheitSeltenheitsstufe: 3
Verkaufen15 Silbermünze

Adamantiterz ist das seltenste und stärkste der 3 neuen Hardmode-Erze. Es erscheint bei jeder dritten Zerstörung eines Dämonenaltars. Für den Abbau wird mindestens ein Mythrilbohrer benötigt. Der einzige Herstellungsnutzen ist der Bau eines Adamantitofens und danach das Einschmelzen zu Adamantitbarren, wobei der Ofen zur Herstellung der Barren benötigt wird.

Das Erz erscheint erst, nachdem der Spieler drei Dämonenaltäre mit dem Pwnhammer zerstört hat. Das Zerstören eines Altars hat zur Folge, dass die Welt entweder mit Kobalt-, Mithril- oder Adamantiterz „gesegnet“ wird. Danach lassen sich diese Erze zufällig finden, wobei Adamatit das seltenste aller Erze ist.

Adamantit hat einen rötlich-metallenen Farbton und kann nahe am Ende der Höhlen gefunden werden. Um alle Adamantitgegenstände herzustellen, benötigt man 144 Adamantitbarren & 30 Erz für den Adamantitofen, also 750 Erz.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verwendet in[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Falls man Probleme beim finden von Adamantiterz hat, sollte man an der Decke der Unterwelt danach suchen. Je mehr Dämonelaltäare Man zerstört hat, desto höher ist die Chance, auf Adamantiterz zu stoßen. Außerdem sollte man auch nahe der Lavaseen in der unteren Höhlenebene suchen, da diese genug Licht produzieren, um solche Vorkommen zu zeigen.
  • Adamantiterz kann außerdem in den Tiefen der Unterwelt spawnen.
  • Adamantiterz ist das einzige Hardmodeerz, dass nicht zu Ziegeln verarbeitet werden kann.
  • Auf einer kleinen Karte erscheint Adamantit unter der Tiefe von 1.400 Fuß, bei einer mittleren Welt liegt diese Grenze bei -2.130 Fuß und bei großen Karten bei -2.930 Fuß.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Adamantit hat seinen Namen von „adamant“, welches früher als Bezeichnugn für unglaublich harte Materialien, Metalle und Legierungen verwendet wurde, wie Diamant, Eisen-Magnetit-Legierungen oder Titan. In der Mythologie alter Kulturen und Fantasy-Spielen wird es auch als unzerstörbares Material angesehen. So gilt „Adamantit“ in der griechischen Mythologie als unzerstörbares Metall, welches als Hauptmaterial für die Tore des Erebos, dem Gefängnis der Titanen, genutzt wurde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]